...

Anmeldung des Dienstes “Benutzerprofildienst” fehlgeschlagen

Warnung
Bitte beachten Sie unbedingt unsere Hinweise bezüglich der hier beschriebenen Lösungsansätze.

Fehlermeldung:

Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ fehlgeschlagen

Folgende Prozedur hat heute geholfen ein fehlerhaftes Benutzerprofil wieder in Gang zu setzen. Windows 7 Home Premium 64Bit

Starten Sie den Computer mit einem Administratorenkonto oder im Abgesicherten Modus.

Legen Sie eine Sicherung der Registrierungsdatenbank an!

Navigieren Sie im Registrierungseditor zum:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE
  • SOFTWARE
  • Microsoft
  • Windows NT
  • CurrentVersion
  • ProfileList

Suchen Sie nach einem SID-Schlüssel der mit „S-1-5“ beginnt und dem eine längere Zahlenfolge anhängt. Suchen Sie nach einem SID-Schlüssel der am Ende ein .bak enthält. Dieser sollte einmal ohne .bak und einmal mit .bak vorhanden sein.

Prüfen Sie über eine Doppelklick auf das Objekt „ProfilImagePath“ ob der richtige Pfad zu ihrem Benutzerdaten vorliegt.

Benennen Sie den Schlüssel ohne .bak am Ende um. Hängen Sie bsw. ein .xy20160123 an den Schlüssel.

Entfernen Sie bei dem Schlüssel mit .bak die Endung .bak

Öffnen Sie das Objekt „RefCount“ und ändern Sie den Wert auf 0

Öffen Sie das Objekt „State“ und ändern Sie den Wert auf 0

Starten Sie den Computer neu und melden Sie sich am Benutzerprofil an.

Quellen, Meldungen und Verweise

Support
Für technische Unterstützung zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte unseren Support.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.